Saschenka...eine tolle Hündin

geb.ca 2016

 

saschenka13

 

Saschenka ist eine ca 1,5 Jahre alte Hündin. Sie ist verträglich mit Artgenossen, mag Menschen und ist eine wirklich liebe und ausgeglichene ruhige Hündin. Momentan wiegt sie ca 36 Kg,  was aber noch etwas wenig ist für ihre Größe. Sie wird jetzt von Tierschützern aufgepäppelt und tierärztlich versorgt und kann dann in ein neues, schönes Leben reisen.

 

Xanthos ... ein verträglicher Rüde

geb. 03/2016, ca. 65 cm, kastriert

 

xanthos13

 

Xanthos ist ein ca. 22 Monate junger Hund. Auf Mittelmeerkrankheiten wurde er negativ getestet und ist kern gesund. Er wiegt ca. 27 kg. Zu anderen Hunden, egal ob weiblich oder männlich, ist er sehr freundlich. Er wartet nun auf liebe Menschen, die ihn zu sich nehmen, denn am liebsten ist er mit seinen Leuten zusammen.

Liselotte ... hat ein ausgeglichenes Wesen

geb. 11/2015, ca. 60 cm

 

lieselotte11

 

Liselotte ist eine sehr hübsche Hündin im Alter von ca. 2 Jahre. Sie wiegt ungefähr 30 kg. Sie ist ausgeglichen, freundlich und dennoch sehr verspielt. Liselotte kommt in ihrer Pflegestelle gut klar mit allen Hunden, egal welchen Geschlechts oder Alters. Leider ist sie Leishmaniose positiv, wenn auch momentan nicht aktiv.

Hans ... war völlig abgemagert

geb. 01/2017, ca. 45 cm

 

hans03

 

Hans wurde völlig abgemagert und hat sich nun sehr gut erholt. Er ist ein lieber junger Hund, sehr freundlich zu Menschen und Artgenossen. Leider ist er Leishmaniose positiv getestet und wird nun entsprechend therapiert. Jedoch ist die Leishmaniose inaktiv.

Debby ... unsere blinde Hündin aus Griechenland

geb. 02/2017, ca. 52 cm

 

debby 01

 

Debby ist momentan mit einem Gewicht von ca. 10 kg sehr mager. Leider wissen wir nicht viel über sie. Sie wurde in einem Ort am Meer gefunden, wo sich im Sommer viele Touristen aufhalten. Diese sind aufmerksam geworden, weil Debby von Hunden und Katzen attackiert wurde und versucht hat, sich hinter einem umgefallenen Tisch zu verstecken. Da haben sich Nette Menschen ein Herz gefasst und sie zum Tierarzt gebracht, wo sie nicht bleiben kann.

Weitere Beiträge...

  1. Miro
  2. Nadu