Acho ... ein liebevoller Hund

geb. 02/2015, ca. 55 cm., kastriert

 

acho 247x400

 

Acho ist ein ca. 2 Jahre junger Hund, der sehr liebevoll im Umgang mit Menschen ist. Auch anderen Hunden gegenüber verhält er sich sehr sozial. Das einzige, das ihm fehlt, ist ein Zuhause, in dem man ihm all die Zuwendung gibt, die er so dringend sucht.

Dandy ... spielt sehr gern

geb. 12/2014, ca. 60 cm

 

dandy 05 450x430

 

Dandy ist ausgesetzt worden, er wartet in Murcia/Spanien auf eine liebe Familie, die ihn sieht und adoptiert. Dandy spielt und läuft gerne. Er ist kastriert, versteht sich mit seinen Artgenossen gut und ist sehr lieb zu Menschen.

Lola ... kann nichts erschüttern

geb. 06/2014, ca. 51 cm

 

lola 02 640x427

 

Lola wurde aus schlechter Haltung von der Polizei gerettet. Sie hat aber keinen Schaden erlitten, hat ein freundliches Wesen und ist sehr verspielt. Völlig unkompliziert mit Nerven aus "Drahtseilen". Wenn man sich nicht mit ihr beschäftigt, verhält sie sich ruhig und wartet geduldig, bis sie wieder Aufmerksamkeit bekommt.

Carlo ... bildschöner Mischlingsrüde

geb. 2014, ca. 56 cm, kastriert

 

carlo 02 430x640

 

Carlo ist ein gestandener Rüde, der nicht mit dominanten Hunden und Katzen zusammen leben kann. Mit unterwürfigen Hunden lebt er perfekt zusammen, da er sehr gesellig ist. Er hat es nie gelernt in der Stadt zu sein und dort spazieren zu gehen. Für ihn wäre daher ein ländliches Zuhause von Vorteil.

Carlo ist fröhlich, energiegeladen und verspielt. Zu Menschen ist er richtig charmant und weiß schnell, was von ihm verlangt wird. Er lernt mit Freude. Mit eine konsequenten und liebevollen Erziehung wird er seinen Menschen ein toller Begleiter sein und zeigen, wie viel treue und bedingungslose Liebe in ihm steckt.

Als junger Hund hatte er Leishmaniose und wurde entsprechend eingestellt und behandelt. Mittlerweile benötigt er keinerlei Medikation mehr.

Augustin ... viel Empathie und Geduld gesucht

geb. ca. 2012, ca. 60 cm

 

augustin 01 427x640

 

Augustin hat Jahre in Einsamkeit, mit Hunger und großer Vernachlässigung gelebt. Er hatte sich aufgegeben und in einer Gasse für immer schlafen gelegt... Er wurde von Freiwilligen gerettet und sofort in das tierärztliche Zentrum gebracht, wo die Schwere seiner Verfassung, Leishmaniose, sehr schwere Anämie und Krätze diagnostiziert wurde.

Nach der notwendigen tierärztlichen Versorgung und erfolgreicher langer Behandlung ist er erfolgreich gesundet.

Er scheint so gut wie keinen Kontakt zu Menschen gehabt zu haben. Mit viel Geduld und Liebe hat er sich nun an Menschen gewöhnt. Er könnte gut zu einem ausgeglichenen Hund vermittelt werden, der ihm Sicherheit gibt und von dem er sich was „abgucken“ kann. In seiner Pflegestelle lebt er mit zwei Rüden zusammen und es ist wunderbar anzusehen, wie gut sie ihn integriert haben, da er von Anfang an freundlich und herzlich zu ihnen war und jeglichen Konflikt vermeidet. Katzen meidet er.

Wir suchen für ihn ein Zuhause, das ihm Sicherheit und Vertrauen vermittelt und ein wenig Geduld mitbringt. Augustin ist ein wundervoller Hund, braucht aber ein wenig Zeit, um sich einzuleben.

Weitere Beiträge...

  1. Pax
  2. Abril
  3. Peter